ÜBER EIN HALBES JAHRHUNDERT
ERFOLGSGESCHICHTE

ILSEMANN steht schon seit fast 60 Jahren für Maschinenbau made in Germany. Mit unserer Erfahrung machen wir Fortschritt möglich.

Wenn ein Unternehmen auf 60-jährige Geschichte zurückblicken darf, so ist dies nie die Leistung eines Einzelnen. Ein so langes Bestehen ist das Resultat vieler guter Ideen und erfolgreicher Taten. Es ist die Bereitschaft eines jeden Einzelnen, diesen Weg zusammen zu gehen und die eigenen Fähigkeiten zum Wohle des gemeinsamen Zieles einzusetzen.

Zukunft ist, was wir daraus machen.“

DIE ANFÄNGE

1965 – 1969

1965

  • Gründung der Einzelfirma Ingenieur-Büro Heino Ilsemann, Bremen, Bismarckstr. 414 durch Heino Ilsemann. Fertigung und Montage erfolgten in einer angemieteten Werkstatt in Kirchweyhe. Der erste Auftrag war eine Dosenabfüll- und Verschließmaschine für 125g-Kaffeedosen für die Firma Eduscho, Bremen.
  • Einstellung der ersten fünf Mitarbeiter.
  • Bau weiterer Kaffeeabfüll- und Verschließmaschinen für die Firmen Tchibo und Eduscho.

 

1967

  • Entwicklung und Bau weiterer Maschinen wie z.B. einer Schinkenpresse, Schweinekopfreinigungsmaschine, Schrumpffoliengebindemaschine für die Glasindustrie sowie Portionssägen für Tiefkühlfisch

1965
Erste Maschine, Dosenabfüll- und Deckelmaschine DAD, kurz vor ihrer Vollendung

1965
Firmengründer Heino Ilsemann in seinem neuen Büro

1967
Entwicklung und Bau der seinerzeit schnellsten Schrumpffoliengebindemaschine

WEGWEISENDE JAHRE

1970 – 1979

1970

  • Einstieg in die Multimedia-Industrie

 

1972

  • Anmietung von zusätzlichen 500m² Produktionsfläche.
  • Entwicklung der schnellsten Zeitschriften-Verpackungsmaschine mit 140 Takten/ min. für Bertelsmann, Quelle und Otto-Versand.

 

1973

  • Export der ersten Maschine in die USA – eine Audio-Kassetten-Verpackungsmaschine Typ KZM-2.
  • Erste Teilnahme an der Interpack in Düsseldorf.

 

1977

  • Bezug des Fertigungsbetriebes mit Büros und Werkhalle in Bremen.

1970
Audio-Kassetten-Verpackungsmaschine KZM-2

1972
Zeitschriftenverpackungsmaschine VEZ

1973
Erster Maschinenexport in die USA

1973
Heino Ilsemann Messestand auf der INTERPACK in Düsseldorf

1977
Neuer Fertigungsbetrieb mit Büros und Werkhalle in Bremen

1977
Serienfertigung von Multimediamaschinen in der neuen Montagehalle

DIE MULTIMEDIA JAHRE

1980 – 1989

1982

  • Einstieg in den Verpackungsmaschinenbereich für die Videokassetten-Industrie.

 

1984

  • Einstieg in die Compact Disc (CD)-Industrie.

 

1985

  • Entwicklung und Auslieferung der weltweit ersten CD-Verpackungslinie KCS-1 und CM-3 für PolyGram.

 

1986

  • Bau einer neuen Halle zur Vergrößerung der Fertigungs- und Montagekapazität mit einer Gesamtwerkfläche von 5.200 m².

 

1990

  • Jubiläum anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Heino Ilsemann GmbH.

1982
Video-Kassetten-Verpackungsmaschine VVM-2

1984
CD-Verpackungsmaschine KCD-1

1984
CD-Box-Folieneinschlagmaschine CM-3

1986
Weitere Expansion im Multimediabereich – Bau einer neuen Halle

1990
25 Jahre HEINO ILSEMANN – die damalige Belegschaft

WIR EXPANDIEREN WEITER

1990 – 1999

1993

  • Bezug des Neubaus in der Julius-Bamberger-Straße 2 in Bremen mit größeren Produktions- und Büroflächen auf einer Gesamtwerkfläche von mittlerweile 8.170m².

 

1995

  • Gründung der USA Niederlassung Ilsemann Corporation in Philadelphia.

 

1998

  • Übernahme der Peter Suhling GmbH (ca. 90 Mitarbeiter), Hersteller von Automationen für die Kunststoffindustrie.

 

1999

  • Bau einer weiteren Montagehalle in der Julius-Bamberger-Straße 2 und Erweiterung der Büroflächen.
  • Entwicklung und Bau der ersten Verpackungslinie für den neuen Tonträger DVD.

1993
Neubau mit einer gesamten Werksfläche von 8170 qm

1995
Erstes Bürogebäude in den USA

1998
Übernahme der Peter Suhling GmbH und späterer Übergang der Suhling Technik GmbH in die Heino Ilsemann GmbH

1999
Gesamte Werksfläche 10.350 qm

1999
Erste DVD-Verpackungsmaschine KVD-10 für Warner Music in Alsdorf

NEUE MÄRKTE

2000 – 2009

2000

  • Übergang der Suhling Technik GmbH in die Heino Ilsemann GmbH als ILSEMANN AUTOMATION.

 

2003

  • Einstieg in die Pharma-Verpackungsindustrie.

 

2004

  • Auslieferung der größten Anzahl von Multimediamaschinen innerhalb eines Jahres in der Unternehmensgeschichte.
  • Einstieg von ILSEMANN AUTOMATION in den In-Mould-Labeling Markt von Lebensmittelverpackungen.

 

2005

  • Einstieg von ILSEMANN AUTOMATION in den bis heute wachsenden USA-Markt.
  • Lieferung der ersten Automation an Precise, USA.

 

2006

  • Auslieferung der ersten Blistermaschine BMP-100 für Tabletten an einen Pharmakunden.

2003
Einstieg in die Pharma-Verpackungsindustrie

2004
DVD-Verpackungsmaschine KVD-20

Heino Ilsemann wird Bremer Unternehmer des Jahres 2004

2006
Blistermaschine BMP-100

2007
Entwicklung eines leichten Karbon-Greifers, der mit einer 16 g Beschleunigung für eine Entnahmezeit von unter 0,27 Sekunden sorgt.

MIT ERFAHRUNG DIE ZUKUNFT IM BLICK

2010 – HEUTE

2010

  • Zusammenlegung der beiden Produktionsstandorte HEINO ILSEMANN und ILSEMANN AUTOMATION in der Julius-Bamberger-Straße 2.

 

2015

  • Jubiläum anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Heino Ilsemann GmbH.

 

2017

  • Bündelung der Kompetenzen im Bereich Automationslösungen für die Pharma- und Medizintechnik bei ILSEMANN AUTOMATION.

 

2020/2021

  • Vorbereitungen zum Bau einer neuen Montagehalle

2010
Zusammengelegter Produktionsstandort Heino Ilsemann und Ilsemann Automation

2015
50-jähriges Bestehen der Heino Ilsemann GmbH

2017
Automationslösungen für die Pharma- und Medizinbranche

FORTSETZUNG FOLGT…